Nach Olympia: Forest Games 2016

Categories: Allgemein
Tags: No Tags
Comments: No Comments
Published on: 25. September 2016

Bushaltestelle im Mindener Wald!

img-20160923-wa0016

Forstämter NRW veranstalten die Waldjugendspiele

Wir kannten sie noch nicht: Die Waldjugendspiele! Ein

tolles Angebot der Landesforstbetriebe an die vierten

Klassen. Ein etwa 2 km langer Parcours führte in diesem

Fall durch den Mindener Wald und leitete die Schüler über

mehrere Stationen. Hier konnten sie jeweils Erfahrungen

in Sachen Wald machen, aber auch ihr Können und

Wissen überprüfen. Nicht nur die Schüler waren angetan,

auch die begleitenden Lehrerinnen waren begeistert.

Unter Anleitung dreier Forstbeamter und einer

Praktikantin ging es bei optimalem Wetter an den Start.

Auch „unser“ Förster Norbert Schmelz war vor Ort und

unterstützte die Kollegen. Im nächsten Jahr sind wir auf

jeden Fall wieder dabei!


img-20160923-wa0015

Begrüßung durch die Forstbeamten

img-20160923-wa0005

Letzte Absprachen!

img-20160923-wa0009

Auf gehts für Melissa und Kristina.

img-20160923-wa0002

Oskar und Lias auf Tastkurs mit verbundenen Augen…

img-20160923-wa0011

Jano im Fachgespräch mit Lisa!

img-20160923-wa0004

Und wie schön ist eine gemütliche Rückfahrt!

img-20160923-wa0003

…..oder ein Nickerchen….


Easy Rider mit Peter (Fonda) Béfort….

Categories: Allgemein
Tags: No Tags
Comments: No Comments
Published on: 21. September 2016

Radfahrausbildung Klassen 4 gestartet!

Mit Helm, ist doch klar!

img-20160920-wa0001

Nein, es ist nicht Peter Fonda! Hier zeigt Peter Béfort das

richtige Anfahren vom Fahrbahnrand.


Das richtige Radfahren im Straßenverkehr ist eine große

Herausforderung, nicht nur für Grundschüler. Die

Radfahrausbildung begleitet uns durch die ganze Schul-

zeit. In der 4. Klasse geht es dann in den richtigen

Straßenverkehr, vorbereitet durch Theorie im Sachunter-

richt. Wichtig sind die Vorfahrtsregeln, die entsprechen-

den Verkehrszeichen und das sichere Fahrrad. In drei

Übungseinheiten wird das Fahren und Abbiegen trainiert,

geachtet wird auf gute Sichtbarkeit und auf den Helm.

Wertvolle Tipps und Hinweise hier und hier. (jeweils

anklicken! )

img-20160920-wa0002

Auftakt zum Linksabbiegen…….

img-20160920-wa0006

Die Klasse 4b aufmerksam…

img-20160920-wa0007

…und hier mit Oskar entspannt!

Sparkasse unterstützt „Mein Körper gehört mir“

Categories: Allgemein
Tags: No Tags
Comments: No Comments
Published on: 18. September 2016

„Wenn wir ein Ja-Gefühl haben, können wir Ja

sagen, wenn wir ein Nein-Gefühl haben,

können wir Nein! Sagen.

Wir können anderen sagen, wie wir uns

fühlen, wenn wir berührt werden.“

p1030550

Noch herrscht das JA-Gefühl! Die Kopfmassage beginnt..


Zum wiederholten Male ist die „theaterpädagogische

Werkstatt“ aus Osnabrück bei uns. In kleinen Spielszenen

interagieren sie mit unseren Viertklässlern und

sensibilisieren sie für das Thema des sexuellen

Missbrauchs. Vorbereitet durch einen Elternabend – der

leider sehr schlecht besucht war- ging es jetzt in den

Vormittag mit unseren Schülern. Jeweils drei Vormittage

sind pro Klasse vorgesehen, ein vierter Vormittag dient

der Nachbereitung durch die Organisationen

Mannigfaltig“ und „Wildwasser„, die sich jeweils den

Missbrauchsopfern und der Prävention widmen. Schnell

fanden die geschulten Schauspieler den Zugang zu den

Kindern, durchaus auch fröhlich, wie die Fotos zeigen.

Ermöglicht wird all dies durch das Engagement der

Sparkassenstiftung und unseres Fördervereins.


p1030553

Der Körpersong!  Oh yeah!

p1030554

p1030552

Im Austausch mit den Schülern…

p1030549

…auch die Klasse 4b, hier leicht nachdenklich..p1030551

Beginn der Kopfmassage, noch angenehm….

..morgens auf dem Schulhof…

Categories: Allgemein
Tags: No Tags
Comments: No Comments
Published on: 14. September 2016

Immer chic!

img-20160912-wa0001

Kristina und Leonie beweisen immer wieder, dass sie

modisch auf dem Laufenden sind. Auf ihren Wunsch hier

ein Bild vom morgendlichen Flanieren auf dem Schulhof!

„Dötze“ und Dromedar

Categories: Allgemein
Tags: No Tags
Comments: No Comments
Published on: 27. August 2016

Einschulungsfeier!

IMG-20160826-WA0000

Anspannung und Spaß: Unsere Neuzugänge


Am Donnerstag kamen sie mit ihren Eltern und schauten

sich ihren neuen Arbeitsplatz an: 31 Schülerinnen und

Schüler in zwei Klassen. Am Freitag gab es einen

Gottesdienst mit Pfarrerin Mettenbrink und -besondere

Ehre- ihrer Praktikantin und unserer ehemaligen Schülerin

Friederike Heselmeier. Danach Feier in der Aula mit Daisy,

dem Dromedar.

IMG-20160826-WA0007

Daisy hatte sich aufgrund der hohen Temperaturen

„wüstenmäßig“ verlaufen und war in Oppenwehe

gelandet. Allerdings nicht unvorbereitet: Ein

Schulrucksack war gepackt, leider nicht richtig

schulgemäß. Das konnten die Anwesenden gleich richtig

stellen, sie packten ihre Taschen aus und klärten mithilfe

einer kleinen Präsentation die korrekte Befüllung einer

Schultasche. Eingerahmt wurde die Feier von Beiträgen

des zweiten und dritten Schuljahres. Anschließend ging es

in die Klassenräume und die Gäste entspannten sich bei

Kaffee und Kuchen. 

IMG-20160826-WA0004


Hier noch ein paar Eindrücke:

Sommer in der OGS!

Categories: Allgemein
Tags: No Tags
Comments: No Comments
Published on: 27. August 2016

Jede Menge los:

Beton, Biologiestation, Berg, Basteleien,

Beatmung und Bewegung

 

Ein vielfältiges Programm in den Sommerferien wurde

durch das Team der OGS mit Eltern, Vereinen, VHS und

Biologiestation zusammengestellt. Mehr auf den Seiten

der OGS (Link hier).

Oppenweher Mühle

Auch das gehörte dazu: Erkundung der Schulumgebung,

hier an der Mühle.

..fast schon Sommerferien….

Categories: Allgemein
Tags: No Tags
Comments: No Comments
Published on: 7. Juli 2016

Wellness am Dümmer…..

 

Besuch in der Moschee…..

 

Jugendfahrrad Turnier…..


In der letzten Woche wird es intensiv: Neben

der Zeugnisausgabe, vielen Abschlussgrillabenden und

Sprechzeiten machten sich noch Klassen auf den Weg.

Die Klasse 2 reiste an den Dümmer, die Klassen 4a und

4b besuchten die Moschee und die Klassen 3 absolvierten

das ADAC-Turnier. Am Dümmer waren die Spielplätze und

der Uferweg das Ziel. Die Bootsfahrt bei Starkwind

schlugen wir ebenfalls nicht aus. Einige Damen genossen

Wind, Sonne und das Schaukeln und ließen sich von

Chefmasseur Malon verwöhnen. Die vierten Klassen

hatten sich intensiv auf den Besuch in der Moschee

vorbereitet. Herr Gürleyen und unsere ehemalige

Schülerin Zemzem Arslan führten durch die Moschee und

erklärten die Gebetsriten. Es war eine eindrucksvolle

Begegnung. Die dritten Klassen hatten sich schon lange

auf das Geschicklichkeitsturnier vorbereitet und kämpften

um Zeit und Fehlerpunkte. Ausgefüllte Tage!


P1030250

So soll es sein: Nach der Bootsfahrt die Gurkenmaske!


P1030276

So sehen Sieger aus: von links  

Tom Leicht (2. Platz Jungen) Melissa Ergart (2. Platz

Mädchen) Anastassija Bee (3. Platz Mädchen) Lisa

Wagenfeld (1. Platz Mädchen) Kim Zapilaj (1. Platz

Jungen) Sönke Wagenfeld (3. Platz Jungen)


IMG-20160706-WA0011

Die komplette Besuchergruppe unserer Schule zu Besuch

beim Türkisch-Islamischen-Kulturverein Oppenwehe


P1030206

Glückliche Kinder..

P1030207

P1030208

IMG-20160706-WA0013

Interessierte Zuhörer!

IMG-20160706-WA0012

Betende Kinder in der Moschee.


Und jetzt noch die obligatorische Galerie:

Bundesjugendspiele 2016

Categories: Allgemein
Tags: No Tags
Comments: No Comments
Published on: 27. Juni 2016

Geburtstagsständchen

Kuchenbüffet

Markierungsrollator

 

Leichtathletik in Oppenwehe

P1030169

Flying Samet!


Nach den Wetterkapriolen der letzten Tage lief es heute

bestens: Sonne und leichter Wind schafften optimale

Bedingungen für unsere Bundesjugendspiele. Zugleich

konnten wir den Geburtstag einer Kollegin würdigen und

den Hausmeister mit seinem „Rollator“ auf der

Zielgeraden sehen. Ansonsten verlief alles klassisch:

Sprint, Sprung, Wurf und Ausdauer auf 800 bzw. 1000

Metern. Dank der Hilfe engagierter Eltern, Geschwistern

und Praktikanten konnten wir geschmeidig die Spiele

durchführen. Insgesamt ein erfolgreicher Vormittag. 

IMG-20160627-WA0004

Geburtstagsständchen, hier schon zu Ende!

P1030189

Die Kinder hatten für Frau Dettmar gebacken und so

wurde es eine besondere Frühstückspause…..

IMG-20160627-WA0003

Die 5 von der Ziellinie….

P1030192

Und dann noch das: Der Einlauf des Hausmeisters und die

Kollegin Wübbeler kann sich kaum halten..

P1030191

Ohne Worte!


Und hier noch mehr:

Leben im All mit der Musik AG und dem Sternenchor

Categories: Allgemein
Tags: No Tags
Comments: No Comments
Published on: 25. Juni 2016

And the stars look very different

today….

IMG_0047

Diese „Bewohner“ des Alls sind bestens gelaunt


So eine der Textzeilen in Space Oddity von David Bowie.

Hier ging es aber nicht um Major Tom alleine im All,

sondern um Planeten, Sternschnuppen, Sterne und das 

Schwarze Loch aus der Anfangszeit unseres Universums.

Die ganze Geschichte schrieb Gerhard Meyer zu einem

Musical und wir hatten schnell die Rollenbesetzung vor

Augen.

Obwohl die Temperaturen im All ja eher nicht so hoch

sind, war das in unserer Aula aufgrund der Wetterlage

doch eher tropisch. Deshalb gingen die Getränke auch

komplett auf! In einer turbulenten Inszenierung erzählten

unsere Kinder die Geschichte vom sterbenden Opa

Galaxos und der wundersamen Wandlung des bösen

schwarzen Lochs zum guten Stern. Besonders gut kamen

die Schwarzlichtszenen mit Sphärenmusik und die perfekt

geschminkten Kinder,  Dank der Mütter von Leonie,

Bianca und Emily. Schön auch die heftigen Diskussionen

hinter dem Vorhang, die bei den Eltern für Belustigung

sorgten.

Uns, also Imke Sundermeier und mir, hat es wieder mal

viel Spaß gemacht. Bei den Proben waren wir nicht immer

ganz sicher, ob es wirklich gelingt…

IMG_0030

Unsere Sonne Sabrina, perfekt geschminkt von Gosia!

IMG_0052

Sternschnuppen im Schwarzlicht

IMG_0032

Tropisch! Unsere Aula und die wartenden Gäste!


Und hier unsere kleine Galerie:

 

Und hier noch ein kleines Video:

Klasse! Wir singen….nur echt mit Schild!

Categories: Allgemein
Tags: No Tags
Comments: No Comments
Published on: 6. Juni 2016

Zum zweiten Mal in Bielefeld! 

P1030116

Am vergangenen Samstag starteten wir – wie schon drei

Jahre zuvor – mit 4 Bussen Richtung Seidenstickerhalle. Nach

einer kleinen Verzögerung – wir hatten offenbar nicht richtig

gezählt und daher mehr Mitreisende als Plätze – ging es

zunächst zum „Hüller Kreuz“. Dort stiegen unsere

Kolleginnen aus Bünde und Löhne zu. Beim Betreten der

Halle waren einige unserer Schüler dann doch kurz

beeindruckt ob der Größe. Die mitgereisten Eltern waren

eher über die Lebendigkeit der Kinder im Bus erstaunt.

Ein beeindruckendes Konzert – die 90 Minuten vergingen

im Fluge – folgte. Die Kinder, Lehrer und Eltern machten

begeistert mit. Dennoch:

Vor drei Jahren erschien uns die Moderation und die

Durchführung des Liederfestes konzentrierter und

engagierter…Wir machen aber auf jeden Fall weiter, denn:

Wir sind jetzt zertifiziert! Zum 2. Mal komplett als Schule

dabei!

IMG_0136

Endlich das ersehnte Schild! Kommt außen an die Schule!


P1030114

Ein Teil der mitgereisten Eltern, im Vordergrund ein

baldiges Schulkind: Hannah

IMG_0137

Im „Magic Bus“ ….


Zur Vergrößerung: Klick!

 


Und hier noch mal eines der beliebtesten Lieder live:

Die Tante aus Marokko!

«page 1 of 14
Welcome , today is Dienstag, 27. September 2016