Die OGS


 

Trägerschaft: Deutsches Rotes Kreuz

Website des DRK hier anklicken!

                           

Mosaik

Leitung der OGS: Kerstin Ernst

 

Tel.: 05773/9119107

Fax: 05773/9119108

 

 

 

 

Mail: ogs-oppenwehe@drk-altkreis-luebbecke.de 

 


 

Die OGS ist jeden Tag von 7.30 Uhr geöffnet.

Der Unterricht beginnt um 8.00 Uhr und dauert mindestens bis

11.30 Uhr. Ab dann ist die OGS wieder geöffnet und kann bis 16.30

Uhr genutzt werden. Nach dem gemeinsamen Mittagessen ist Haus-

aufgabenbetreuung. Anschließend gibt es verschiedene Angebote: 

  • Lesepaten
    Grundschule Oppenwehe
  • Diverse Sportgruppe
  • Malkurse
  • Backen und Kochen
  • Kreativgruppen
  • Hip-Hop 
  • Drums alive
  • und…..
 
Hier geht es zum ABC der OGS:

Hier die „Mannschaft“  des Schuljahres 2016/17:

Und hier das bewährte Mitarbeiter-Team:

Mitarb.März 2015

 

Von links: Kerstin Ernst, Gosia Behring, Carolin Lampe

Davor: Punnipa Riehs und Silvia Mösemeyer


 Sommerferien

OGS 2017

(von Kerstin Ernst)

Eine Eseltrekking-Tour durch den Stemweder Berg machte den Anfang der Ferienbetreuung in der OGS. Mit neun Kindern, zwei Erzieherinnen, vier Eseln, zwei Hunden und Bauer Gerd ging es drei Stunden durch den Berg. Jedes Kind durfte die Esel abwechselnd reiten oder führen. Um die Hunde Paula und Else mussten sich auch ein paar Kinder kümmern. Erschöpft und glücklich ging es mit dem Planwagen von Moorhof Huck zurück zur Schule.Ein Tag später wurden in der Küche der Schule Muffins gebacken und kunterbunt verziert. Als Nachtisch waren diese sehr begehrt. ( ohne Foto )
In der zweiten Woche ist Steffi Hassebrock zum Basteln in die OGS gekommen. Aus bunten Strohhalmen wurden Bilderrahmen gebastelt. Für kleine Pompons als Schlüssel- anhänger war auch noch genug Zeit. Eine ganz besondere Aktion hat Matthias Nolting angeboten. Gestaltung und Bearbeitung von Metall. Die Kinder durfte sich ein Motiv aussuchen und auf Metall übertragen. Mit einem Laserschneider haben die Kinder mit Hilfe von Mattias ihr Motiv ausgeschnitten.

Zum ersten Mal haben die Kinder der OGS die Töpferei in Sundern besucht. Mit fachlicher Unterstützung von Kathinka Luckmann dufte jedes Kind einmal an die Töpferscheibe und eine Vase herstellen. Viel Fantasie haben die Kinder bei der freien Gestaltung mit Ton bewiesen. Schale, Becher, Handab- drücke, Buchstaben bis hin zu kleinen Figuren haben die Kinder hergestellt.

Die letzte Ferienaktion war die Tour ins Oppenwehe Moor. Zum dritten Mal war Sascha Traue von der Biologischen Station Minden-Lübbecke mit den Kindern unterwegs. Viel Wissenswertes über den Lebensraum Moores haben die Kinder auf der dreistündigen Tour gelernt.


Welcome , today is Dienstag, 26. September 2017