Aktuell….Aktuell..

Categories: Allgemein
Tags: No Tags
Comments: No Comments
Published on: 25. August 2021

„Brauche ich für mein Kind einen Testnachweis?“

Nein! Ab heute gilt seitens des Ministeriums eine sinnvolle Neuregelung:

Schüler unter 16 sind grundsätzlich schulpflichtig, werden zwei mal pro Woche getestet und gelten von daher immer als getestet(Testfiktion)! 

Deshalb sind keine Nachweise in Form von Bescheinigungen aufgrund der 3 G- Regel erforderlich!

Siehe auch hier: 

 

https://www.schulministerium.nrw/25082021-hinweise-zur-testung-schulen

Einschulung

Categories: Allgemein
Tags: No Tags
Comments: No Comments
Published on: 24. August 2021

Schulstart mit 3 B’s:

Burschi, Bibel, Bürgermeister….

Kaspar und Burschi

Pastorin Mettenbrink

Bürgermeister Abuszat

Bilder zur Vergrößerung anklicken!

Schultüte parat: So soll es sein!

Gespannte Aufmerksamkeit:

Pastorin Mettenbrink (siehe oben) ist keine Unbekannte.

Die „alten“ Erstklässler im Showteil: Wellerman!


Glück gehabt! Der Schulhof war noch nass, aber pünktlich zur

Feier kam die Sonne. Auch dieses Jahr auf dem Schulhof- aus

bekannten Gründen. Und eigentlich gar nicht schlecht, eine

entspannte Daußenstimmung. Die aus den 2. Klassen boten den

„Wellerman“und dann kam ein bisschen Theater: Kaspar, der

früher mal im ersten Schuljahr half, hat einen Sohn: Burschi

(siehe oben)Und der will nun zur Schule und hat sich schon

einiges ausgesucht, leider nicht ganz passend…. zum Schluss

findet er jedoch die richtige Lernstätte: Die Grundschule in

Oppenwehe! Pastorin Mettenbrink machte gleich puppenmäßig

weiter und erzählte den Kindern aus dem Neuen Testament:

Jesus holte die Kinder zu sich, sie störten ihn nicht! Im

Anschluss an die Feier ging es dann zum ersten Mal richtig in

die neue Klasse! Aufregend, besonders für die wartenden

Eltern!

Zu Beginn der ersten Schulwoche kam der Bürgermeister Kai

Abruszat in Begleitung von Pola. Der kümmert sich ja in

hervorragender Weise um die Öffentlichkeitsarbeit der

Gemeinde. Geschenke hatten sie im Gepäck: Schon am ersten

Schultag gab es ein T-Shirt mit Stemmi und Wedi, den beiden

Maskottchen Stemwedes. Als Dreingabe dann noch eine

Warnweste für den Schulweg mit Kapuze und dem Aufdruck

„Verkehrsdetektive“! Nach einer kleinen Ansprache mit La Ola

Welle ging es ans Einkleiden! Wir haben uns über den Besuch

sehrgefreut und danken der Gemeinde und dem BM für das

wirklich sinnvolle Geschenk. Denn:

Gesehen werden ist wichtig!


Gruppenbild mit dem Bürgermeister, Warnwesten und

Abstandhaltern fürs Fahrrad!

 

Einrichtungstag in der Grundschule

Categories: Allgemein
Tags: No Tags
Comments: No Comments
Published on: 19. August 2021

Vom Auspacken und Einräumen,  

vom Sommerferien-Bingo

und von „Heinzel“-Helferinnen!

Die Tasche ist geleert und der Platz geklärt!

Auch nach langjähriger Erfahrung immer wieder neu!

Hier haben kurzerhand die Kolleginnen der zweiten Klassen mal

in der ersten Klasse ausgeholfen! Gelungen!


Die Lernanfänger haben am zweiten Schultag ihr Equipment

mitgebracht und sich im Klassenraum eingerichtet. Unter-

stützt von Eltern oder Großeltern. Ein bisschen aufgeregt

waren sie natürlich, ebenso die begleitenden Erwachsenen.

Wichtig war der Sitzplatz und die dazugehörigen Sitz

nachbarn. Derweil nutzten die frischgekürten Viertklass-

zöglinge den Pausengang für ein Sommerferien-Bingo. So

langsam nimmt das neue Schuljahr Fahrt auf!

Sandro in Bingo-Laune!

 

 

 

„Wellerman“ wurde zum (Good)Weatherman…

Categories: Allgemein
Tags: No Tags
Comments: No Comments
Published on: 4. Juli 2021

Abschied draußen.….Kein Niederschlag….

nur ein paar Tränen.

Draußen oder besser nicht?…. Nieselregen!

Aber dann: Alles im Flow! –

Isabella auf dem Weg zum Abschlusszeugnis!

Die Eltern und Verwandten treffen ein.

Da ist es! Gabriel erhält das Abschlusszeugnis.


Morgens war noch alles in Nieselregen eingehüllt und wir waren

ob der Draußenveranstaltung nicht sicher. Dann haben wir einfach

alles aufgebaut und das Wetter hielt. Unter leicht entspannten

Coronabedingungen erhielten die ViertklässlerInnen einen

würdigen Abschluss auf dem Schulhof. Trotz des „anderen“

Schuljahres konnte Steffi Schneider einen gut ausgebildeten

Jahrgang „weiterleiten“. Nicht zuletzt lag das auch an ihrem un-

ermüdlichen Einsatz in den letzten Monaten. Tänzerisch sehr ge-

lungen wurde die Gruppe von Simone Dettmar und Imke

Sundermeier -verborgen vor der Klassenlehrerin – vorbereitet.

Nebenbei erhielten noch viele Kinder der 4a das Sportabzeichen.

Ebenso natürlich das letzte Zeugnis und eine „Erinnerungstüte“.

Zum Abschluss ging es nochmal auf den Dancefloor:

„Wellerman“ gestampft und geklatscht, das haben wir schon seit

Tagen drinnen und draußen mit der ganzen Schule geübt!

Danke (über Kopf) an Frau Schneider.

„Wellerman“ mit special guest Nele aus der 2b links!

Und hier noch die ausgezeichneten Sportler:

Sportfreunde LehrerInnen

Categories: Allgemein
Tags: No Tags
Comments: No Comments
Published on: 25. Juni 2021

„Wir wollten euch nur mal eben

(DANKE) sagen….“

Dreaming…..

Categories: Allgemein
Tags: No Tags
Comments: No Comments
Published on: 23. Juni 2021

Wie sieht dein Traumhaus aus?

Malwettbewerb der Volksbanken 2021!

Unsere Siegerinnen (v.l.): Mia Sophie Kloss, Mia Marquardt,

Mayla Bäcker    Hinten (v.l.): Jobst Linkermann u. Ansgar Matern


Auch in Pandemiezeiten wurde geträumt: Male dein Traumhaus!

Unsere Schule nahm daran teil und hat dabei – neben der Spende

für jedes eingereichte Bild- noch Preise erhalten. Jobst

Linkeremann als Vertreter der Volksbank Mindener Land ließ es

sich nicht nehmen, die Siegerinnen auszuzeichnen. Diese waren

wirklich völlig überrascht ob ihres Erfolges. Super!

Erleichterung

Categories: Allgemein
Tags: No Tags
Comments: No Comments
Published on: 17. Juni 2021

Ab Montag -21-06-2021- entfällt die

Maskenpflicht auf Schulhof und Schulgelände!

Ran an die Instrumente!

Categories: Allgemein
Tags: No Tags
Comments: No Comments
Published on: 17. Juni 2021

JeKits* der Zweitklässler geht in die nächste Runde!

Danylo Gertsev in Aktion!


Ein Schuljahr der musikalischen Erziehung mit Julia Bröring

diente den Zweitklässlern zur Vorbereitung. Jetzt geht es weiter

mit Instrumentalunterricht. Zur Präsentation kamen Danylo

Gertsev, Jörg Stüve und Hannes Endres. In Kleingruppen stellten

sie ihr Instrument vor und die Kinder probierten. Eine schöne

Kakophonie verschiedener Spielversuche verteilte ich in der

Turnhalle. Natürlich wurden die aktuellen Hygienevorschriften

beachtet und es war rundum gelungen. 

Jörg Stüve, unterstützt von Lia.

Hannes Endres inmitten der Testerinnen.

 

So läuft das mit dem Einzeltest!

Categories: Allgemein
Tags: No Tags
Comments: No Comments
Published on: 13. Mai 2021

Teströhrchen für den Einzeltest

ab Montag (17.05.) in der

Schultasche Ihres Kindes!


Liebe Eltern,

für den Fall, dass die Gruppentestung Ihres Kindes positiv ist (Sie werden durch uns informiert, spätestens am Folgetag zwischen 6:00 und 7:00 Uhr), muss von Ihnen ein Einzeltest zu Hause durchgeführt werden. Dafür benötigen Sie das oben genannte Testkit. 

 

Und so geht es:

Das Kind lutscht 30 Sekunden an dem Wattebauschende des Einzeltupfers. Sie nehmen dem Kind nach dem Lutschen den Einzeltupfer wieder ab, stecken diesen zurück ins Probenröhrchen und schrauben es fest zu.Die Einzeltupfer müssen mit dem Wattebauschende zuerst in das hrchen zurückgesteckt werden.

Anschließend bringen Sie das mit Namen beschriftete Test- röhrchen bis 9:00 Uhr in die Schule. Dort wird es registriert und vom Labor abgeholt. Sie erhalten einen QR-Code für die Ergebnisübermittlung, alternativ geben Sie uns Ihre Handynummer. Sie erhalten dann eine SMS mit dem Ergebnis.

 

Ist das Ergebnis negativ, darf Ihr Kind am Folgetag wieder

zur Schule.

Bei Positivtestung folgen Sie den Anweisungen des Gesund-

heitssamtes!

 

Wild horses

Categories: Allgemein
Tags: No Tags
Comments: No Comments
Published on: 13. Mai 2021

Jedem Kind Instrumente, Tanzen, Singen (JeKits) - Stadt Hagen

JeKits proudly presents:

„Der Tanz der wilden, wilden Pferde..“


Unser JeKits-Programm läuft auch unter Coronabedingungen

weiter, das Tanzen und Singen tritt leider momentan in den

Hintergrund. Dennoch begeistert die geniale Julia Bröring die

Teilgruppen des zweiten Jahrgangs mit Instrumenten,

rhythmischen Übungen und Sprechgesang. Unter anderem den

„Tanz der wilden, wilden Pferde“ als „rough ride“, na ja, nicht

ganz…


Hat den Bogen raus: Musikschullehrerin Julia Bröring

Thea aber auch…..


 

«page 1 of 17
Welcome , today is Donnerstag, 16. September 2021