„Rock me Amadeus!“

Categories: Allgemein
Tags: No Tags
Comments: No Comments
Published on: 23. Februar 2019

Kinderkonzert mit der NWD-Philharmonie

Bariton Markus Krause in Aktion!


„BONA NOX! BIST A RECHTER OCHS…“

Unterwegs mit Wolfgang Amadé Mozart

Wie in jedem Jahr machen wir uns zum Kinderkonzert auf den

Weg ins Neue Theater Espelkamp. Thema diesmal (wieder)

Mozart und das haben wir mit den Dritt- und Viertklässlern

gut vorbereitet. Neben den Kenntnissen über ein Sinfonie-

orchester und das richtige Verhalten bei einem Konzert ver-

mittelten die Kolleginnen Wissenswertes aus dem Leben und

Schaffen Mozarts. Vorab wurden sie selber in einer Fort –

bildungsveranstaltung  geschult. Dank der Unterstützung

unseres Fördervereins entstanden keine Buskosten! Das oben

zitierte Gutenachtlied wurde gemeinsam mit allen Schülern

gesungen. Überzeugend -wie immer- Markus Krause (siehe

Foto), der in zeitgemäßer Kleidung und Pose Klassik performte* 

Hätte Falco auch gefallen…..rock me Ameadeus!

*kann man laut Duden wirklich so schreiben.

So sitzt man richtig im Konzertsaal, die Herren dahinter liegen

noch entspannt.

Beeindruckend, so ein großer Raum!

Hier nochmal das gesamte Orchester.

„Schau von oben auf die Welt!“

Categories: Allgemein
Tags: No Tags
Comments: No Comments
Published on: 14. Februar 2019

Von oben auf die Welt: Das geht auch ohne Google-Earth!

Einfach mit Büchern! Und das wollen wir fördern und mit

„Lesefieber“ anstecken. Wir haben uns deshalb entschlossen

das Lesen in allen Klassen zu begleiten. Unsere Kinder 

dokumentieren ihre Leseleistung anhand kleiner Büchersteck-

briefe und wir lassen das Lesethermometer steigen.

500 Bücher wollen wir mindestens schaffen! Zusätzlich gibt es

eine Tombola in den einzelnen Klassen mit wertvollen

Buchgeschenken. Die Volksbank Oppenwehe unterstützt dies

mit 500 Euro! Dafür herzlichen Dank!

Das Lesefieberthermometer!

Unsere Musik-AG stimmt uns mit „Lesen heißt auf Wolken

liegen“ auf das LESEFIEBER ein!

Die Klasse 2a trägt die Geschichte vom „Kultivierten Wolf“

vor. Der lernt nämlich das Lesen und Vorlesen und kommt

damit bei den Landtieren echt gut an!

page 1 of 1
Welcome , today is Donnerstag, 23. Mai 2019