Walking school!

Categories: Allgemein
Tags: No Tags
Comments: No Comments
Published on: 2. Mai 2024

Geht auch: Oppenwehe zu Fuß!

Auf gehts: Ausgang Schulhof hinten!

Und dann Richtung „Zentrum“…


Nicht immer muss der Wanderweg mit dem Bus erreicht

werden. Und manchmal steht auch gar kein Bus zur Verfügung.

Also direkt los, kreuz und quer durch Oppenwehe.

Jahrgangsweise zogen wir in verschiedenen Richtungen los,

dabei erkundeten wir Pferdekoppeln, Spielplätze (besonders

der neue am Ginsterweg), Hofanlagen oder das Mühlengelände.

Das Wetter spielte komplett mit und die gut gemeinte

wärmende Kleidung ließ schnell die Temperatur unter dieser

ansteigen. Obwohl gerade noch April, waren die Maikäfer unser

Begleiter. Und was wäre ein solcher Tag ohne die Pausen…

Insgesamt ein perfekter Vormittag und eine gelungene

Einstimmung auf den Maifeiertag!

Gruppenbild mit Pferd und Holzimitat…

Man achte auf den Pfeil: Da isser!

Das pädagogische Personal der dritten und vierten Klassen….


Ü-Klasse 1-Kibaz!

Categories: Allgemein
Tags: No Tags
Comments: No Comments
Published on: 25. März 2024

Jetzt dürfen die Älteren nochmal ran:

Das Kinderbwegungsabzeichen (Kibaz)

für die Großen!

Gut abgehangen! 

Edeltraud erklärt hier den ViertklässlerInnen den Ablauf!


Eigentlich ist das Bewegungsabzeichen ja für Kinder der

Tageseinrichtungen und bei uns für die aus den ersten Klassen.

Der FCO veranstaltet das bei uns seit Jahren und die jetzt

Älteren der 2. bis 4. Klassen haben es als „Kleine“bereits

gemacht. Nun eine neue Idee: Kibaz für die Großen!

Der Parcours wurde von den Gregers (Edeltraud und Werner)

und ihren fleißigen Helferinnen natürlich angepasst. Und so

ging es jahrgangsweise kurz vor den Osterferien sportlich zur

Sache. Herzlichen Dank an unseren Hausportverein FCO und an

Steffi Schneider, die das alles koordinierte! Perfekt!

Ab nach oben unter dem wachsamen Blick der Lehrerin!

Barren extrem!


Flussfahrt, Fasching und Figuren

Categories: Allgemein
Tags: No Tags
Comments: No Comments
Published on: 20. Februar 2024

Konzert für Kinder

Karneval am Dienstag

Yoga in der Schule

Auf der Moldau in Espelkamp!

Karneval in der Turnhalle: Glück pur!

Yoga (-Figuren) im Klassenraum!


Konzert für Kinder und Karneval gibt es bei uns jedes Jahr.

Yoga -dank Frauke Prenzel- ist neu. Die NWD-Philharmonie

verwandelte das Orchester in eine Bootsmannschaft und

bearbeitete so die „Moldau“ von Smetana. Wie immer ging es

darum, Kinder an die klassische Musik heranzuführen. Und das

gelang sehr gut: Tanzen, Singen, Rudern und Zuhören waren die

gestalterischen Elemente. Eine gelungenes Konzert im Neuen

Theater!

Am Faschingsdienstag war wie gewohnt bei uns der Verklei-

dungstag. In allen Klassen fanden Feiern mit nicht nur gesun-

den Buffets statt. Spiele und Bastelaktionen und eine große

Bewegungslandschaft in der Turnhalle ließen die Zeit im Fluge

vergehen. Eine große Polonaise bis auf den Schulhof war der

Abschluss. Perfekt!

Gruppenfoto mit Kostümierten: Hier die 2b!Gab es auch als 2a!

Oder als 3b…..

Würden Sie diesen Damen und dem Herrn Ihre Kinder

anvertrauen? 

 

 

Es gibt neben einer Fahrrad-AG (Bericht folgt) nun auch eine

Yoga-AG. Unsere Kollegin Frauke Prenzel leitet sie für interes-

sierte Schülerinnen und Schüler. Toll!

Und hier noch eine Galerie: Anklicken zum Vergrößern!

On the road again: 34 Päckchen!

Categories: Allgemein
Tags: No Tags
Comments: No Comments
Published on: 13. November 2023

Weihnachten im Schuhkarton 2023

 

Kinder in Rumänien beim Auspacken

Inmitten der „Trägerkinder“ und Päckchen: Anke Hübner

Hier sind es noch nicht alle: Insgesamt waren es 34 Päckchen!


Wie jedes Jahr um diese Zeit: Es meldet sich Anke Hübner

und „mahnt“ die Aktion an. Und alle Klassen machen mit und

bekleben und füllen Schuhkartons mit kleinen Geschenken.

Dafür gibt es genaue Packanweisungen und die Päckchen gehen

an bedürftige Kinder in jeweils bestimmte Zielländer.(Klick)

Auch in Stemwede beteiligen sich viele Gruppen und Einzel-

personen. Um unseren Bereich kümmert sich seit Jahren Anke

Hübner aus Oppendorf, sie transportiert die Kartons zur

Sammelstelle. Eine sinnvolle Aktion, die unseren Kindern

deutlich macht, dass nicht überall unser Wohlstand

selbstverständlich ist. Danke an alle Beteiligten für die

Unterstützung.


Sorgfältiges Bekleben hier im 1. Schuljahr!


Returned to sender!

Categories: Allgemein
Tags: No Tags
Comments: No Comments
Published on: 17. Oktober 2023

DANKE!IMG_1573.jpg

Herzlichen Dank an alle Beteiligten für diese tolle Feier.

Ich bin immer noch begeistert und ergriffen! Bericht folgt.

Zum Video „Luftballonstart“!

I am a child: Weltkindertag in Wehdem!

Categories: Allgemein
Tags: No Tags
Comments: No Comments
Published on: 21. September 2023

Festivalstimmung am Schulzentrum!

Siehe auch hier: Klick!

Unser Stand auf dem Weltkindertag!

Experimente zum „Schwimmen und Sinken“


Es war wirklich beeindruckend, was durch Gruppen, Vereine

und Institutionen um die Begegnungsstätte und das lifehouse

herum auf die Beine gestellt worden war.

Sportstätten, Rettungungsdienste, Polizei, Landwirtschaft,

Vereine, Kindergärten und Schulen waren vertreten und jede

Menge Besucher.

Im Rahmen der Veranstaltungen zum Jubiläum der

Gemeinde ein weiteres Highlight! Wir präsentierten uns mit

Experimenten zum Thema „Schwimmen und Sinken“, die

anderen Grundschulen mit Montessorimaterial und kleinen

Robotern, die mittels einfacher Codierungen programmiert

worden waren. Dazu gab es jede Menge Begegnungen mit

Kindern und Erwachsenen. Und natürlich Speisen und Getränke

in vielfältiger und kindgerechter Art. Wir hatten besonders an

unserem Stand viel Spaß. Ein ganz besonderer Dank an die

betreuenden Kolleginnen und den Kollegen. 


Knetgummiboote sollen möglichst viele Murmeln tragen!

Frau Prenzel zeigt, wie es geht!

Und hier Experimente mit Farben! Frau Tolkmitt hilft!

So sehen Sieger aus!

Neuer Rekord mit 8 Murmeln und dann gabs eine Badeente!

Diese Gruppe Ehemaliger war sich sehr siegesgewiss!


Diese drei Fragen können helfen!

Categories: Allgemein
Tags: No Tags
Comments: No Comments
Published on: 21. September 2023

„Mein Körper gehört mir!“

Mein Körper gehört mir! – Katharinenschule Unna

Zum wiederholten Male hatten wir die Theaterpädagogische

Werkstatt Osnabrück zu Gast. Diesmal in den vierten Jahr-

gängen. Das Präventionsprogramm wird von zwei Schau-

spielerInnen gespielt und moderiert. Kleine Alltagsszenen

beschreiben Gefühle von Kindern und zeigen Grenzüber-

schreitungen auf. Schwerpunkt ist sexualisierte Gewalt. Im

Anschluss an die kleinen Spielszenen wird das Gezeigte mit den

Kindern besprochen und es werden Hilfestellungen angeboten.

Für unsere Schülerinnen und Schüler ist dieses Konzept sehr

anschaulich und es begeistert. Im Unterricht werden die

Inhalte berücksichtigt, die Eltern sind mittels Videokonferenz

auf die Themen vorbereitet worden.

Die Sparkassenstiftung trägt die Finanzierung, ein kleiner Teil

wird von unserem Förderverein getragen. Herzlichen Dank!


Die drei Fragen! (siehe auch oben)

Der Körpersong….

…..begeistert – wie man sieht!

Der Autofahrer (rechts) belästigt das Mädchen.

Der Chatkontakt entpuppt sich als Täter.

Wir, die 50 Jahre und 13 Dörfer!

Categories: Allgemein
Tags: No Tags
Comments: No Comments
Published on: 18. September 2023

Feier an der Bockwindmühle!

Auf der Hauptbühne: Unsere singenden Kinder

mit Kolleginnen als Backgroundchor!


Im Rahmen der Jubiläumsveranstaltungen zu „50 Jahre

Stemwede“ war am 16.09. Oppenwehe die Location. Als Teil der

Dorfgemeinschaft war unsere Schule mit vertreten und bot

zunächst auf der Hauptbühne aus ihrem Liedreportoire einige

Stücke vor. Anschließend sangen wir zusammen mit TripleO vor

der Remise deren „13 Dörfer“. Für die Schülerinnen und

Schüler war es ein tolles und aufregendes Erlebnis. Zumal

anschließend auf dem Gelände ja noch allerhand los war:

Mehrere Auftritte anderer Akteure und Essen und Getränke

in allen Variationen. Der Bürgermeister persönlich eröffnete

die Veranstaltung und genoss sichtlich das oben Genannte.

Schön war auch der Zuspruch, den wir von den Gästen

erhielten. Das zeigte einmal wieder, wie wichtig unsere Schule

für die Dorfgemeinschaft ist.

Der Bürgermeister machte den Anfang!

Zusammen mit TripleO: 13 Dörfer!

Aus dem Projekt „Klasse.Wir singen!“

der gleichnamige Auftakt.


Voll in Bewegung!

Categories: Allgemein
Tags: No Tags
Comments: No Comments
Published on: 24. August 2023

„Skipping Hearts“ mit Abdul –

„Let it roll“ mit Ina

Ida und Nova voll im Training!

Der Helm muss sitzen: Ina überprüft es hier!