Verwandlungskünstler!

Categories: Allgemein
Tags: No Tags
Comments: No Comments
Published on: 3. Juni 2024

Plötzlich Schmetterling!

Da ist er: Der Distelfalter stärkt sich an einer Orange!

Und so fing es an: Kleine Distelfalterraupen!


In der 3b wollten sie es genau wissen: Mit ihrer Lehrerin Kim

Tolkmitt züchteten sie Schmetterlinge:

 

In der 3b haben wir uns in den letzten Wochen im Sachunter-

richt mit dem Thema Schmetterlinge beschäftigt. Wir konnten

beobachten, wie aus kleinen Raupen erst Puppen wurde und

dann Schmetterlinge geschlüpft sind.

Wir haben ganz kleine Diestelfalter-Raupen bekommen. Man

konnte ihnen täglich beim Wachsen zuschauen. Nach ein paar

Wochen sind sie an den Deckel gekrochen und haben sich dort

aufgehängt und schließlich verpuppt.

Die verpuppten Raupen haben wir in einer Voliere aufgehängt.

Wir konnten nach mehreren Tagen beobachten, wie ein

Schmetterling geschlüpft ist. Er hatte erst ganz schlappe

Flügel und musste sie aufpumpen. Erst später konnte er

fliegen.

Wir haben die Schmetterlinge mehrere Tage in der Voliere

gefüttert und beobachtet. Natürlich haben wir die Distel-

falter dann in die Natur entlassen und uns von ihnen verab-

schiedet.

Die erfolgreichen Züchterinnen und Züchter der 3b!

 

Comments are closed.

Welcome , today is Montag, 15. Juli 2024