Drittklässler können alles!

Categories: Allgemein
Tags: No Tags
Comments: No Comments
Published on: 29. Juni 2019

Geschickte Radfahrer 

Souveräne Buffet-Künstler

Ernährungsführerschein und ADAC-Turnier

bestanden!

Ob auf der Piste (hier Lea)…

….oder in der Küche (hier Nico und unsere „Ehemalige“ Ina):

Alle Prüfungen bestanden!

Warten auf den Start, hier die Klasse 3a!

Das Buffet entsteht: Mila und Helena am Schnittlauch!


Spannende Zeiten in den dritten Klassen: Zum einen stand das

ADAC-Turnier an, für das lange trainiert wurde. Zum Teil bei

Gluthitze. Zum anderen hatten sie zum Buffet eingeladen, zu

dem Eltern oder Großeltern oder Onkel und Tanten eingeladen

waren. Diese spezielle Aufgabe stellte zugleich den Abschluss

des Ernährungsführerscheins dar. Iris Melcher hatte vorab

die theoretische Prüfung abgenommen, für alle erfolgreich. In

der Aula wurde angerichtet und es kam jeweils so gut an, dass

so recht nichts übrig blieb. Simone Dettmar überreichte als

Dank ein blumiges Präsent! Denn Iris macht das wirklich gut.

Der Förderverein finanzierte die gesamte Aktion, wie immer!

Ganz herzlichen Dank! Zwischendurch fand das Turnier statt,

das wie immer zügig abgewickelt wurde. Mit Unterstützung des

Kreises und der Volksbank erfolgte ein reibungsloses Prüfung-

procedere, ebenso die Siegerehrung. Dank an alle Helfer,

besonders Birgit Haremsa von der Oppenweher Geschäftsstel-

le. 

Und da sind sie: Die GewinnerInnen und SiegerInnen: v.l.: 

Sara Winkelmann, Mika Tschee, Tylor Engel, Kilian Strauch,

Lana Döhnert und Frederike Golde

Und hier alle Teilnehmer samt Lehrerinnen!

 

Air – Grabs – Flips – Spins: skate@school

Categories: Allgemein
Tags: No Tags
Comments: No Comments
Published on: 9. Juni 2019

Skaten will gelernt sein: Deshalb erst die Pflicht!

M&M Skating aus Bremerhaven zu Gast bei uns.

Kein Sturz: Hier wird das richtige Fallen geübt!

Da liegen sie: Dank Schützer und Technik kein Problem!

Und ab auf den Slalom-Kurs: Malea kann das!


Das Projekt „skate@school“ vermittelt Schülern das richtige

und sichere Inline-Skaten. Initiiert wurde es vom Skate

Network e. V. , einer Vereinigung von Skaterschulen. Auf

Anregung unseres Fördervereins kamen wir auf die Idee, diese

Schulung bei uns zu machen. 

Vom richtigen Fallen, über Gleichgewicht halten bis zum

Bremsen wurden die wichtigsten Fähigkeiten vermittelt. In

diesem Fall trainierten die Dritt- und Viertklässler jeweils 2

Stunden mit Karol Gerdes von M&M Skating aus Bremerhaven.

Obschon viele nicht zum ersten Mal auf Inlinern standen, gab

es doch Neues zu lernen. Tricks – wie oben angegeben – wurden

so noch nicht trainiert. Für alle gab es aber das Abzeichen in

Bronze und jede Menge Spaß! Dank an den Förderverein und

die Volksbank Oppenwehe.

 Jobst-Henrik Linkermann von der Volksbank Oppenwehe im

Hintergrund mit blauem Helm!


page 1 of 1
Welcome , today is Freitag, 23. August 2019