Normal Person !?

Categories: Allgemein
Tags: No Tags
Comments: No Comments
Published on: 9. November 2017

Stemwede Inklusiv

Life House und

Lebenshilfe Lübbecke e.Vpräsentierten:

„Leben mit Unterschieden


„Is anything as strange as a normal person?“  

(Arcade Fire: Normal Person)  hier zu hören: Klick!

Mensch mit „Kopf unterm Arm“:

Selbstversuch einer Zeichnung mit simulierter Sehbehinderung


In Zusammenarbeit mit dem life-house, Stemwede Inklusiv und der Lebenshilfe Lübbecke führten wir in den dritten und vierten Klassen ein Miniprojekt durch. In jeweils 90 Minuten durchliefen die Schüler 4 Stationen mit den Schwerpunkten „Bewegungskünstler“ (Rollstuhl), „Ausdrucksstark“ (Einschränkung Hören), „Durchblicker“ (Einschränkung Sehen) und „Alleskönner“ (Eigene Stärken). Dabei erfuhren sie, was es bedeutet mit Einschränkungen zu leben. Aber sie lernten auch die besonderen Begabungen von Menschen mit Einschränkungen kennen und schätzen. Unterstützt wurden Lars Schulz, Gabi Hohmeier und Heike Attrot von Bufdis und unserer ehemaligen Schülerin Elisa Weingärtner als Praktikantin. Dank an die Akteure für wertvolle Erfahrungen und gut vorbereiteter Stationen.

Richtiges Rollstuhlfahrer will gelernt sein: z.Bsp. rückwärts über ein Hindernis

Versuch, sich mit einem Nichthörenden zu verständigen!

Wie schneide ich mit einer Sehbehinderung einen Kreis aus?

Was kann ich gut, was der andere…?

Thematische Einstimmung im Plenum

Lars vom life-house, Schulz ist sein Nachname!

Zufrieden mit dem Vormittag: Gabi Hohmeier und Heike Attrot!


Und hier noch Eindrücke zum Anklicken!

 

Comments are closed.

Welcome , today is Dienstag, 17. Juli 2018