Im Riff ging´s rund….

Categories: Allgemein
Tags: No Tags
Comments: No Comments
Published on: 11. Juli 2017

Oder:

Meeresbewohner sind auch nur Menschen ?!

„Was mich bewegt, ist nur das Meer..“

Die Rotweinflaschen-Flaschenpost, kurz Flapo genannt.

Sarah Franke ging in der Rolle auf!


Wieder einmal war es so weit: Ein Musical aus der bewährten

Feder von Meyer/Weiler, arrangiert von Imke Sundermeier:

„Im Riff geht´s rund“

Unsere Aula verwandelte sich in ein Riff mit angeschlossener

Unterwasserwelt. Der Inhalt hat aktuellen Bezug: Eine sich

selbst feiernde Gemeinschaft bemerkt nicht die drohende

Gefahr des sich verändernden Weltklimas, in diesem Fall ein

drohender Vulkanausbruch. Nur die adelige Rotweinflasche, die

zur Flaschenpost wurde und die die warnende Botschaft

enthält, versucht auf sich aufmerksam zu machen. Das gelingt

ihr nur schwerlich während der Casting-Show „Frutti di Mare“,

geleitet von Paco Piranha – kurz PePe. Dabei liefern sich

Papageienfische, Quallen, Kugelfische, Glitzerinen und

hartgesottene Meeresräuber einen Wettkampf. In letzter

Minute gelingt es dem Doktor Fisch und Otto Octopus die

Flasche zu öffnen und mittels der Botschaft den

Vulkanausbruch zu verhindern. Der Weltenbummler Henning

von Heringsdorf dokumentiert mit seinem Smartphone das

Geschehen. Unsere Kinder fanden sich schnell in den Rollen

wieder, die eingängigen Melodien taten ein übriges. Imke

Sundermeier erarbeitete mit den Schülern einen wirklich

überzeugenden Auftritt mit tollen Gesangseinlagen, wie immer

im bewährten Team mit Ansgar Matern.

Schülern und Eltern gefiel es sehr und einige Kinder wuchsen

über sich hinaus. Was will man mehr? 

Gespanntes Warten in der Aula

Ohne Schminke läuft nichts!

Kontrolle im Schminkspiegel: Geht!  

Mutter und Tochter: Corinna Varenkamp mit Marlen, alias Henning von Heringsdorf!

Aufwärmen der Glitzerinen!

Ich pump mich auf, ich pump mich ab!  Kugelfisch Elsi, gespielt von Greta Brehop.



Comments are closed.

Welcome , today is Sonntag, 23. Juli 2017