Rock Me Amadeus!

Categories: Allgemein
Tags: No Tags
Comments: No Comments
Published on: 15. März 2017

WDR macht(e) Schule:

Musiker des WDR-

Sinfonieorchesters zu Gast bei uns –

samt DACK´L*

(*schreibt sich wirklich so)

Adrian Bleyer (Violine), Lina Arnold (Viola) und

Sebastian Engelhardt (Cello) und……

..ein Mischling namens Dackl – per Videobotschaft

zugeschaltet!


Angereist direkt aus Köln begann das Trio sofort mit der

Kleinen Nachtmusik von Wolfgang Amadeus Mozart, kurz

Wolferl. In ganz NRW waren und sind Musiker des WDR

unterwegs, um Grundschülern den Komponisten Mozart und

ihre mitgebrachten Instrumente näher zu bringen. Dabei half

per Videobotschaften die Handpuppe Dackl, die uns Mozart

und seine Zeit genauestens erklärte. Wir hatten uns gut

vorbereitetund konnten mit eigenem Wissen über Mozart und

Orchester„glänzen“. Ebenso mit dem Lied „Komm, lieber Mai,

und mache“, das von Mozart vertont wurde. Eines der wenigen

Kunstlieder, das zu einem echten Volkslied wurde! Die drei

Streicher nahmen sich dann noch Zeit für eine genaue

Vorstellung ihrer Instrumente und den Unterschieden

zwischen Violine, Violaund Cello. Ein kleines Menuett von

Mozart rundete das kleine Konzert ab: Wir fanden es toll und

bedanken uns beim WDR.

Da hatten wir uns nämlich beworben und haben es geschafft,

dieses für uns kostenfreie Ereignis zu „ergattern“.

Hier ein kleiner Eindruck aus der WDR-Lokalzeit (anklicken!)


 

 

Comments are closed.

Welcome , today is Freitag, 24. Juni 2022