Viele Fahrräder und ein Gipsbein und: Die Rückkehr

Categories: Allgemein
Tags: No Tags
Comments: No Comments
Published on: 4. Mai 2016

Radfahrtraining, Rollbretter, Rollenspiel

IMG-20160504-WA0002

 

Es waren ja nicht so viele Kinder da (Klassenfahrt) und

das Wetter war gut und so haben wir das 2. Schuljahr

aufgeteilt: Herr Matern in der Turnhalle zum Rollbrett-

Training mit einer halben Klasse, Frau Sundermeier mit

dem Rest und einem „Inklusionskind“ samt Gipsbein auf

dem Schulhof mit den Rädern. Wechsel inbegriffen. Das

machen wir so ganz ohne Konzept und Steuergruppe.

Sören, der mit dem Gipsbein, bekam einen Ehrenplatz

und hielt Ziffern hoch, die die Kinder mittels Schulterblick

erkennen mussten. Mitten in der ganzen Aktion kamen

dann die „Ritter“ aus Tecklenburg zurück und wurden von

den Eltern zum Ausschlafen in Empfang genommen.

Allesamt glücklich! Die Tage waren gefüllt mit Stadtrallye,

Ritterspiel und Rittermahl. Zwischendurch kam der

Überraschungsgast Gerhard Hartmann, ehemaliger

Kollege und Klassenlehrer der jetzigen 4a. Die Schüler

und die Lehrerinnen freuten sich sehr. Ein wirklich schöner

Nachmittag und Abend. Der Abend selber klang mit

Fußball aus.

IMG-20160504-WA0003

Als Gräfin und Graf grüßen Shirly und Fynn

 


Comments are closed.

Welcome , today is Donnerstag, 17. Oktober 2019